icone telescope

EINE GEMEINSAME VISION

5 Investitionsfonds teilen die Vision von Lucky Cart in Bezug auf die Notwendigkeit der Innovation im Bereich der Promotions. Sie begleiten uns seit Januar 2015.

Partech Ventures ist ein Investor, der sich auf Unternehmen mit starkem Wachstumspotenzial in den Bereichen Digital und IT spezialisiert hat. Das im Silicon Valley, Paris und Berlin ansässige Team verfügt über umfassende Erfahrung, wenn es um internationales Wachstum der Unternehmen geht. Die französische Wirtschaftstageszeitung “Les Echos” hat dem Unternehmen den Preis des besten Venture-Capital-Teams verliehen, und das unabhängige Forschungsinstitut Preqin hat Partech Ventures für seine Leistungen als einen der zehn weltweit besten Venture-Capital-Fonds und als einzigen europäischen Fonds unter den fünfundzwanzig ersten ausgezeichnet.

logo_partechventures

logo_kimaventures

Der Fonds Kima Ventures wurde 2010 von Unternehmern für Unternehmer gegründet und hat zum Ziel, den Start von innovativen Unternehmen auf der ganzen Welt zu finanzieren und zu begleiten. Seit 2010 hat Kima Ventures in 24 verschiedenen Ländern über 300 Investitionen in Unternehmen wie Prêt d’Union, FormLabs, Dawanda, LaRucheQuiDitOui, MangoPay getätigt.

Edenred, Erfinder von Ticket Restaurant®, entwickelt und verwaltet Lösungen zur Verbesserung der Effizienz von Organisationen und zur Erhöhung der Kaufkraft von Privatpersonen. Das an der Pariser Börse notierte Unternehmen ist in 42 Ländern präsent und zählt über 6 000 Mitarbeiter, rund 640 000 Kunden, 1,4 Million angeschlossene Leistungserbringer und 40 Millionen Empfänger. 2013 hat Edenred ein Emissionsvolumen von 17,1 Milliarden Euro abgewickelt, davon rund 60% in Schwellenländern.
Im Rahmen von Minderheitsbeteiligungen begleitet das Management der alternativen Investitionen innovative Unternehmen, die den mit Edenred zusammenarbeitenden Parteien (angeschlossene Händler, anspruchsberechtige Angestellte, Kundenunternehmen und -körperschaften) Dienste mit Wertschöpfung anbieten.

Logo Edenred

logo_pleiade-venture

Pléiade Venture ist eine Venture-Capital-Gesellschaft und investiert Beträge zwischen 100 000 und 2 Mio Euro in junge Unternehmen. Während zahlreiche Geldgeber vom Risikokapital auf Entwicklungskapital oder LBO umgestiegen sind, bleibt Pléiade Venture weiterhin im Bereich der Entwicklung von jungen Unternehmen und deren erforderlichen langfristigen Begleitung tätig. Dank dieser Positionierung vereint Pléiade Venture seit 1999 nur erstklassige Unternehmer in seinem Kapital. Diese haben nicht nur finanziellen Erfolg erlangen, sondern konnten auch ihre Firmengeschichte weiter fortführen. Das derzeitige Portfolio umfasst rund fünfzehn Unternehmen in verschiedenen Tätigkeitsbereichen in ganz Frankreich.

Die Fonds Fa Diese sind Unternehmerfonds einer Gesamtgröße von 25 Mio Euro; sie umfassen rund vierzig Teilhaber, Unternehmensleiter, unterstützt von institutionellen Anlegern wie SCOR oder Bpifrance.
Der Erfolg von Fa Diese beruht auf einer originellen Philosophie zwischen Business Angels und Risikokapitalgeber; sie vereint die Patenschaft von erfahrenen Managern, die starke Werte teilen und auf den Erfolg einer Beziehung Unternehmer/Unternehmer setzen, und eine Investitionsstruktur mit professionellen Standards, deren Strategie ab der Startphase langfristig ausgerichtet ist.
Seit der Gründung des ersten Fonds im Jahr 2001 hat Fa Diese über 13 Mio Euro in 37 Unternehmen in den Bereichen Internet, Elektronik, Biowissenschaften und Industrie, die über 250 direkt geschaffene Arbeitsplätze darstellen, eingebracht. Fa Diese ist Mitglied des AFIC (französischer Verband der Investoren für das Wachstum).

Logo FaDièse